Halloween-Schach-Party für Mädchen und Frauen beim SK Schweinfurt 2000

Zum Abschlusstraining vor den Herbstferien wurde es gruselig im großen Saal der Spinnmühle. Laura Schalkhäuser ludt ihre Mädchen- und Frauengruppe zu einem Schachtraining der besonderen Art ein – ganz im Zeichen von Halloween. Neben Hexen und Mädchen mit Teufelshörnern tummelten sich sogar Mumien an den Schachbrettern um knifflige Schachrätsel zu lösen und kreative Minispiele zu bestreiten. Der absolute Renner bei den Mädchen war das Mumien-Spiel. Es wurden zwei Mannschaften gebildet, jeweils ein Mädchen pro Mannschaft meldete sich freiwillig um sich mit Hilfe mehrere Lagen Toilettenpapier „mumifizieren“ zu lassen. Nachdem das Toilettenpapier an der Mumie angebracht war, durfte noch eine Schachaufgabe gelöst werden. Das schnellste Team gewann. Wobei auch extra Punkte für die schönste Mumie bei den Mädels natürlich nicht fehlen durften. Neben den Spielen gab es auch ein tolles Buffet mit leckerer Kürbissuppe und reichlich Süßkram. Die Schachmädels hatten großen Spaß bei diesem außergewöhnlichen Schachabend und möchten auch andere Schachgruppen zur Nachahmung einladen um das WIR-Gefühl in der Schachgruppe zu stärken und um positive Erlebnisse für alle Schachkinder zu schaffen.

Die USJ-Vorstandschaft wünscht an dieser Stelle noch schöne Herbstferien und HAPPY HALLOWEEN.

Ausschreibung zur Schulschachmeisterschaft veröffentlicht

Nach dem wunderschönen Turnier, das wir letztes Jahr in Erlenbach am Main erleben durften, freuen wir uns, 2024 im Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach die nächsten Unterfränkischen Schulschachmeisterschaften auszurichten. Die Ausschreibung ist hier veröffentlicht, Anmeldungen für Schulschach-Mannschaften werden ab sofort bis zum 10.11.2023 angenommen. Die namentliche Benennung der Bretter muss bis spätestens 31.01.2024 erfolgen, Nachmeldungen und Änderungen werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr angenommen.

Die diesjährigen Pokalträger

Kreisjugendmeisterschaft des Spielkreises Mitte am 15.10.2023 in Stetten

Nachdem bereits am Samstag, 14.10.23 die Kreisjugendmeisterschaft Spessart-Untermain in der Mehrzweckhalle Obernau ausgetragen wurde (den ausführlichen Bericht findest du hier) fanden sich am darauffolgenden Sonntag, nach anfänglich zögerlichen Voranmeldungen, 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Altersklassen U8 bis U18 in der Mehrzweckhalle in Stetten zusammen und damit immerhin 8 Teilnehmer:innen mehr als im Vorjahr in Lengfeld. Da es in der Altersklasse U8 lediglich 4 Anmeldungen gab, wurde diese mit den Spielerinnen und Spielern der U10 zusammengelegt. In der U18 fanden sich genau 8 Spieler zusammen, sodass auch hier ein 7-Runden-Turnier gespielt werden konnte.
Wer schon einmal ein Jugendturnier in ähnlicher Größenordnung ausgerichtet hat, kennt natürlich auch die Tücken eines solchen Events. Nachmeldungen erfassen, alle Namen mit dem dazugehörigen Verein kombinieren und die Teilnehmer anhand ihrer Geburtsdaten der richtigen Altersklasse zuweisen- all‘ diesen Hürden musste sich am Turniertag auch das junge Orga-Team rund um den 1. Vorsitzenden der Schachabteilung Stetten, Sebastian Kunert, stellen. Nach kurzer Begrüßung und Ansprache an die jungen Schachspieler:innen konnte es dann endlich losgehen. Das Turnier verlief fair ohne nennenswerte Zwischenfälle, so dass die anfangs eingebüßte Zeit wieder aufgeholt werden konnte.
Die Zeit zwischen den Spielen wurde von den Kindern genutzt um sich an der frischen Luft auszutopen. Hierfür war der Sportplatz direkt neben der Halle geradezu ideal. Geistig erfrischt von den kühlen Herbsttemperaturen setzten sie sich anschließend wieder ans Brett und gaben ihr Bestes. Vielleicht ist gerade diese Kombination aus geistiger und körperlicher Anstrengung auch Ursache dafür, dass es in nahezu allen Altersklassen einen Top-Scorer mit 7 Punkten aus 7 Partien gab!?
Nachfolgend die Top-Platzierten:
Kreisjugendmeister in der U8 wurde David Eisenmann (TSV Lengfeld) mit 5,5 Punkten aus 7 Partien, dicht gefolgt von Vitus Siegl (SV Würzburg), der ebenfalls 5,5 Punkte holte. Bei den Mädchen (U8w) landete Alisa Amrhein aus (SpVgg Stetten) mit 3 Punkten auf dem 1. Platz.

In der U10 marschierte Jan Spielmann (SV Würzburg) mit 7 Punkten aus 7 Partien an die Spitze der Tabelle und wurde damit Kreismeister. Vizemeister wurde Julian Rath (SK79 Arnstein, 5/7). Den 3. Platz belegte Leo Keller (SC Kitzingen).In der U10 weiblich konnte sich schließlich Sara Elias (SK79 Arnstein, 4/7) gegen ihre starke Kontrahentin Anna-Lena Sandt (SV Germania Erlenbach, 3,5/7) durchsetzen.

Kreisjugendmeister in der Altersklasse U12 wurde, mit dem bestmöglichen Ergebnis, Nelson Hellebrand (TSV Rottendorf, 7/7). Den 2. Platz erreichte Sourish, De (SC Kitzingen, 6/7) vor Simon Kuberek (TSV Erlabrunn, 5/7)Unter den 3 Teilnehmerinnen der Altersklasse U12w machte Anna Maier (TSV Lohr, 3/7) vor ihrer direkten Verfolgerin Julia Wurm (SpVgg Stetten 2,5/7) das Rennen und wurde damit Kreismeisterin.

In der Altersklasse U14 konnte sich Sebastian Jadron (SpVgg Stetten, 6/7) gegen seine Mitstreiter durchsetzen und ließ dabei nur einen Punkt in der 6. Runde liegen. Auf Platz zwei landete Adrian Beidinger (SV Würzburg, 5,5/7) vor dem Drittplatzierten Valentin Düren (SC Kitzingen, 5,5/7).Kreismeisterin der U14w wurde Jule Rudolph (SpVgg Stetten, 2/7) vor Lena Schöller (SC Prichsenstadt, 1/7).

Anton Häring (SV Würzburg, 6,5/7) siegte in der U16 und gab dabei nur einen halben Punkt an den 2. Platzierten David Kuberek (TSV Erlabrunn, 6/7) ab. Den dritten Platz belegte Elmo Klein Murcia (SV Würzburg, 4,5/7).Als einzige weibliche Spielerin in der U16w erhielt Gracia Remler (SC Kitzingen, 2/7) den Pokal als Kreismeisterin.

Auch in der Altersklasse U18 gab es einen klaren Sieger. Mustafa Khan (SV Würzburg, 7/7) holte die maximale Punktzahl und hängte damit seine Mitstreiter ab. Daniel Obermayer (SV Germania Erlenbach, 5/7) belegte den zweiten Platz vor Jakub Jadron (SpVgg Stetten, 3/7), der auf dem dritten Platz landete.

Die USJ bedankt sich beim Ausrichter SpVgg Stetten und allen Helfern dieses großen Turniers sowie allen Teilnehmern.

Last but not least findet am 25.+26.11.23 die Kreisjugendmeisterschaft Haßberge-Rhön in Schweinfurt statt. Die Ausschreibung findest du hier.

Einladung zur USJ-Jugendversammlung 04.01.2024 ab 20:00

Liebe Schachfreunde in Unterfranken,

der Vorstand der Unterfränkischen Schachjugend lädt im Rahmen der Unterfränkischen Jugend-Einzelmeisterschaften zur Jugendversammlung ein:

Wann? Donnerstag, 04.01.2024 ab 20:00

Wo? Heiligenhof, Alte Euerdorfer Str. 1, 97688 Bad Kissingen

Bei den anstehenden Wahlen sind einige wichtige Positionen momentan ohne Wahlvorschlag:

Beauftragte(r) für Breitensport und stellv. Bezirksjugendleiter(in)

Jugendleiter(in) Haßberge-Rhön

Schriftführer(in)

Sollte ein Schachfreund oder eine Schachfreundin bereit sein, sich zur Wahl aufstellen zu lassen, bittet der Vorstand um Kontaktaufnahme unter jugendleiter@jugend.ufra-schach.de

Alle weiteren Details in der EINLADUNG zur Jugendversammlung.

Start der Deutschen Meisterschaften in Ruit mit Jana Bardorz

UPDATE 20.08.23

Die Deutschen Meisterschaften sind nunmehr abgeschlossen. Jana erreichte in der Abschlusstabelle mit 5,5/9 Punkten Platz 5 (2 Siege, 7 Remis). Herzlichen Glückwunsch!

RUNDE 1: Malina Lange (1792) : Jana Bardorz (2057) 0:1

RUNDE 2: Jana Bardorz (2057) : Elke Zimmer (1878) 1:0

RUNDE 3: Kateryna Dolzhykova (2307) : Jana Bardorz (2057) 0,5 : 0,5

RUNDE 4: Jana Bardorz (2057) : Luisa Bashylina (2152) 0,5 : 0,5

RUNDE 5: Carmen Voicu-Jagodzinsky (2264) : Jana Bardorz (2057) 0,5 : 0,5

RUNDE 6: Jana Bardorz (2057) : Rebecca Doll (1799) 0,5 : 0,5

RUNDE 7: Jana Bardorz (2057) : Lara Schulze (2304) 0,5 : 0,5

RUNDE 8: Ornella Falke (1973) : Jana Bardorz (2057) 0,5 : 0,5

RUNDE 9: Jana Bardorz (2057) : Brigitte von Herman (1898) 0,5 : 0,5

LINK zu Chess-Results, dort sind auch die Partien als .png verfügbar.

Spannende und sicher enge Entscheidungen erwarten wir bei den Deutschen Einzel-Meisterschaften, die heute in Ruit bei Stuttgart beginnen. Bei den Damen ist aus Unterfranken Jana Bardorz (TSV Rottendorf) mit am Start, sie findet sich auf Setzlistenplatz 6. Wir drücken Jana alle Daumen für ein erfolgreiches Turnier.

Über Ihr Abschneiden berichten wir in diesem Beitrag in regelmäßigen Abständen.

LINK ZUR TURNIERSEITE DES DSB

Schachtour 2023 – Chessy zu Besuch bei Vereinen und Schulen in Unterfranken

Bereits am 14.07.23 startete das beliebte Maskottchen der DSJ seine diesjährige Schachtour durch ganz Deutschland und legte dabei auch 4 Stopps bei uns in Unterfranken ein. Mit vollbepacktem Bus voller Schach kam Chessy zunächst in den Wildpark unter den Eichen nach Schweinfurt. Die Kinder hatten viel Spaß beim Schach spielen unter freiem Himmel. Beim Blitzturnier schaute dann auch Chessy vorbei um mit den Kindern zu spielen.
Für Gute Laune sorgte Chessy auch beim diesjährigen Sommerfest der Spessart-Grundschule Bischbrunn-Oberndorf. Vor allem die Freilandschachbretter wurde von den Kindern fleißig bespielt. Der nächste Halt für Chessy und seine Crew in Unterfranken war Arnstein. Neben den DSJ-lern waren außerdem auch Schachkollegen aus den umliegenden Vereinen Stetten und Schweinfurt gekommen um den Arnsteiner Schachklub beim Schachtag in der Grundschule zu unterstützen. Ganz besonders freuten sich die Kinder natürlich über Chessy und den Ehrengast WGM Jana Schneider, die den Kindern von ihrem Leben als erfolgreiche Schachspielerin erzählte. Natürlich durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen: Abschließend startete Chessy eine Polonaise durch das Schulhaus und über den Pausenhof.
Lust, but not least war die Deutsche Schachjugend auch zu Gast beim Schulzentrum Höxter in Sailauf. Die schon etwas älteren Kids hatten ebenfalls Spaß am königlichen Spiel, welches sowohl analog auf den Schachbrettern als auch digital auf einem elektronischen Whiteboarad gespielt werden konnte.
Die Bilder die auf Instagram unter #schachtour23 veröffentlicht wurden lassen den Schluss zu, dass alle Veranstaltungen gelungen waren und die Gastgebervereine und Schulen viel Spaß bei den Vielfältigen Schachaktionen hatten. Alle Berichte zu den einzelnen Stationen der Schachtour 23 findet man in Kürze auf der Internetseite der DSJ.

Terminübersicht Saison 2023-2024

Liebe Schachfreunde in Unterfranken,

wir blicken zurück auf eine ereignisreiche und spannende Saison 2022-2023 und bedanken uns bei allen Spielern, Vereinen und Funktionären für ihre tatkräftige Unterstützung.

Erfreulicherweise konnten wir auch für die nächste Saison bereits einige Termine fixieren. Die folgende Übersicht wird dann fortlaufend aktualisiert:

14.10.2023 Kreismeisterschaften Spessart-Untermain in Aschaffenburg (Ausschreibung)

15.10.2023 Kreismeisterschaften Mitte in Stetten (Ausschreibung)

25.+26.11.23 Kreismeisterschaften Haßberge-Rhön in Schweinfurt (Ausschreibung)

3.-6.1.24 Bezirks-Jugendeinzelmeisterschaften in Bad Kissingen (Ausschreibung)

04.01.24 Jugendversammlung Unterfränkische Schachjugend in Bad Kissingen (Einladung)

05.01.24 Simultanturnier mit WGM Olga Babiy in Bad Kissingen (Ausschreibung)

27.01.24 Jugend RAPID in Aschaffenburg (Ausschreibung)

03.02.24 Unterfränkische Schulschachmeisterschaft im Egbert Gymnasium Münsterschwarzach (Ausschreibung)

02.03.24 Jugend RAPID in Schweinfurt

20.04.24 Jugend RAPID in Lengfeld

04.05.24 Jugend RAPID in Trappstadt (Ausschreibung)

21.05.24 Kadertraining mit WGM Olga Babiy

21.05.24 Unterfränkische Jugend Blitz-Einzelmeisterschaften (Ausschreibung)

22.05.24 Jugend RAPID in Bad Königshofen (Ausschreibung)

15.06.24 Jugend RAPID in Klingenberg

06.07.24 Jugend RAPID in Bad Neustadt

Noch ohne Termin, gemäß Jugendturnierordnung bei ausreichend Meldungen und Ausrichterverfügbarkeit durchzuführen:

Kreisvereinsmannschaftsmeisterschaft der Jugend U 10

Kreisvereinsmannschaftsmeisterschaft der Jugend U 12

Kreisvereinsmannschaftsmeisterschaft der Jugend U 14

Kreisvereinsmannschaftsmeisterschaft der Jugend U 16

Kreisvereinsmannschaftsmeisterschaft der Jugend U 20

Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaft der Jugend U14, U16 und U20

Einladung zur bayerischen Mädchen-Mannschaftsmeisterschaft

Gerne weisen wir unsere Spielerinnen hin auf eine Veranstaltung der Bayerischen Schachjugend.

AUSSCHREIBUNG

Liebe Schach-Mädels, liebe Jugendleiter, Trainer und Schachbegeisterte,

der ATSV Oberkotzau möchte euch herzlich zu den bayerischen Mädchenmannschaftsmeisterschaften am 23. September einladen!

Das Turnier steht ausschließlich Mädchen offen, allerdings können diese auch aus den Schach-AGs kommen und müssen noch nicht gemeldet sein. Außerdem darf pro Vierermannschaft eine Gastspielerin gemeldet werden. Also nutzt eure Kontakte, fragt eure Freundinnen, leitet die Einladung weiter und fahrt gemeinsam nach Oberkotzau!

Anreise: Der Bahnhof Oberkotzau ist nur wenige Geh-Minuten vom Spiellokal entfernt. bei Bedarf sprecht  mich an und wir organisieren auch einen Shuttle zum Bahnhof Schwarzenbach. Parkplätze haben wir in ausreichender Anzahl direkt vor der Halle.

Wir freuen uns schon auf ein tolles Turnier!

Viele Grüße

Christina Leuchsenring

ATSV Oberkotzau

Saisonabschluss in Bad Neustadt und RAPID Gesamtwertung

Am Samstag, den 1.Juli richteten die Schachfreunde des SK 1933 Bad Neustadt aus Anlass des 90. Geburtstags des Vereins das letzte Jugend RAPID-Turnier der Saison 2022-2023 aus. Es war ein sehr fröhliches und sportlich hochwertiges Turnier, das wir bei sommerlichen Temperaturen im Schützenhaus Herschfeld erleben durften.

Gerne weisen wir hin auf den sehr gelungenen Bericht der Schachfreunde aus Bad Neustadt

https://sk-badneustadt.de/berichte/f/90-jahre-sk-1933-ev-bad-neustadt

Nach Abschluss des Turniers machte sich unser Jugendspielleiter Johannes Helgert auch gleich an die Arbeit und erstellte die RAPID-Gesamtwertung der Saison 2022-2023 über die fünf ausgespielten Turniere in Schweinfurt, Bad Königshofen, Aschaffenburg, Stetten und Bad Neustadt. Die Preisverleihung an die drei jeweils Erstplatzierten erfolgt im Rahmen der Unterfränkischen Jugend-Einzelmeisterschaften am 4.1.24 in Bad Kissingen.

U8  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Eisenmann,DavidTSV Lengfeld1001009010090300
 Siegel, VitusSV Würzburg von 1865 e.V.8080100100100300
3Solmaz,YannickSK 1982 Klingenberg e.V.7090   160
4Pallor, MaximilianSK 1933 Bad Neustadt75   80155
5Trif, LucaSK 1933 Bad Neustadt5375   128
6Bernhardt, Noel ValentinSK 1929 Mainaschaff5165   116
7Celepci,AsafSK Schweinfurt 90    90
8Daumlechner, ThomasSK 1929 Mainaschaff   80 80
9Solmaz,FabianSK 1982 Klingenberg e.V. 70   70
10Meder, BenSK 79 Arnstein65    65
11Leja,LuisSK Schweinfurt 62    62
12Henry, TanTG Schweinfurt 1848 e. V.59    59
13Solomenko,ViktorSK Schweinfurt 56    56
14Wedler, JonasTG Schweinfurt 1848 e. V.49    49
15Liang,TimoSK Schweinfurt 47    47
16Zhereb, IgnatSK Schweinfurt 45    45
         
U8w  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Sax,JuleSK Schweinfurt 100 100  200
2Elias,SaraSK 79 Arnstein90    90
3Fast,AliceSK Schweinfurt 80    80
4Hartmann,KiraSK 79 Arnstein75    75
         
U10  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Hellebrand,NelsonTSV 1869 e. V. Rottendorf90 80100100290
2Keller,LeoSC Kitzingen von 19057575758090245
3Damme,RobertsSK Schweinfurt 5962  80201
4Giegerich,Lenn ValentinSC Aschaffenburg e.V. 100100  200
5Schön, MaxSpVgg 1946 e.V. Stetten5170 75 196
6Dorfner,GeorgTV-Großostheim 100  90 190
7Spielmann, JanSV Würzburg von 1865 e.V.8090   170
8Mei,Xihan (Rainer)SK 1929 Mainaschaff 8070  150
9Büchs, LevinSK 1933 Bad Neustadt56   65121
10Poppe, BenjaminSK 1933 Bad Neustadt41   70111
11Grinev,AleksandrSC 1957 Bad Königshofen e.V.  90  90
12Johannes, EliasSK 1933 Bad Neustadt    7575
13Reinhard,DavidSV Würzburg von 1865 e.V.70    70
 Lizenberger, JanSF Rieneck   70 70
15Ikonnikov, SemenSK Schweinfurt 65    65
 Usak,LinusSC Aschaffenburg e.V. 65   65
 Schneider,SimonSF Phalanx Zellingen   65 65
18Stäblein, TristanSK 1933 Bad Neustadt62    62
19Bickert, MalcolmSC Aschaffenburg e.V. 59   59
20Witt, LucasSK 1982 Klingenberg e.V. 56   56
21Rath,JulianSK 79 Arnstein53    53
22Letellier,LucaSK 79 Arnstein49    49
23Elias,NestorSK 79 Arnstein47    47
24Hartmann,MatsSK 79 Arnstein45    45
25Wirth,EmilSK 79 Arnstein43    43
26Müller, GermanSK Schweinfurt 39    39
         
U10w  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Paul,JennaTV-Großostheim 90100 100 290
2Poppe, AnnaSK 1933 Bad Neustadt7080 9080250
3Al Azhari, EmmaSK Schweinfurt 7575  90240
 Markert,LindaSK 1933 Bad Neustadt5662907575240
5Tiezki, LenaSK 1933 Bad Neustadt6265 8070215
6Schwab,BerenikeSC Aschaffenburg e.V. 90  100190
7Trif, SophiaSK 1933 Bad Neustadt5970   129
8Englert,AnnTV-Großostheim 100    100
 Schmid,AnnaSC 1957 Bad Königshofen e.V.  100  100
10Malikov,AmiraTSV Lengfeld80    80
11Solik,NoraTG Schweinfurt 1848 e. V.65    65
12Füglein,CharlotteSK Gerolzhofen53    53
         
U12  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Hild,SamuelDicker Turm Münnerstadt80 90 100270
2Poppe, LeonhardSK 1933 Bad Neustadt59100  80239
3Damme,HaraldsSK Schweinfurt 7090  75235
4Piehlmaier, FrankSpVgg 1946 e.V. Stetten 70 8062212
5Daumlechner,AndreasSK 1929 Mainaschaff  100100 200
6Hadesch, JonasSK Schweinfurt  7580  155
7Kaiser-Rauh,LinusSK 79 Arnstein56  90 146
8Schubert, AntonSK 1933 Bad Neustadt49   70119
9Friedrich, MaxSK 1933 Bad Neustadt51   65116
10Dütsch,HannesSK Schweinfurt 100    100
11Dittmann,JanSK Gerolzhofen4356   99
12Hofmann, TimSK 1933 Bad Neustadt39   5695
13Nidermaier,FredrikSK Schweinfurt 90    90
 Schwab,FlorentinSC Aschaffenburg e.V.    9090
15Linzert,BenSC Prichsenstadt 80   80
16Dütsch,KilianSK Schweinfurt 75    75
 Weis, FlorianSF Rieneck   75 75
18Gerhard, BenTSV Lohr   70 70
19Masár,FilipSC 1947 Bergrheinfeld65    65
 Weller, JonathanSC Aschaffenburg e.V. 65   65
21Hofgesang,NoahSK 1933 Bad Neustadt62    62
 Klotz, PhilipSC Aschaffenburg e.V. 62   62
 Oppmann,FelixTSV Lengfeld    6262
24Frey, MaximilianSC Aschaffenburg e.V. 59   59
25Kuberek,SimonTSV Erlabrunn53    53
26Husseini, MahdiSK Schweinfurt 47    47
27Wirth,PaulSK 79 Arnstein45    45
28Hirsch, FinnSK Schweinfurt 41    41
         
U12w  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Dreana-Ianciu,DariaSK Schweinfurt 100    100
 Burkot,SofiiaSK 1982 Klingenberg e.V. 100   100
 Maier, AnnaTSV Lohr   100 100
4Maierhofer,PaulineTSV Lengfeld90    90
 Burkot,NadiiaSK 1982 Klingenberg e.V. 90   90
6Haufe, LinaSK 1929 Mainaschaff 80   80
         
U14  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Beidinger,AdrianSV Würzburg von 1865 e.V.90 100 80270
 Valean,David-AndreiTG Schweinfurt 1848 e. V.8090909080270
3Snover,TomSC Aschaffenburg e.V.7010075  245
4Jadron,SebastianSpVgg 1946 e.V. Stetten7565657580230
5Bachmann,RoySV Volkersbrunn   100100200
6Farrar, JaydenTSV 1869 e. V. Rottendorf56 6270 188
7Schwab,LysanderSC Aschaffenburg e.V. 80  90170
8Häring,AntonSV Würzburg von 1865 e.V. 75 80 155
9Tiezki,MichaelSK 1933 Bad Neustadt59   65124
10Di Caro,GiorgioTSV 1869 e. V. Rottendorf 59  62121
11Frank,BennoSC Maßbach 1951  59 59118
12Zhong,JoeTG Schweinfurt 1848 e. V.100    100
13Sax,SimonSK Schweinfurt   80  80
14Schneider,KilianSpVgg 1946 e.V. Stetten 70   70
 Gerstner,TimTSV 1928 Trappstadt  70  70
16Heilmann,KilianSK Gerolzhofen65    65
 Weis,BenjaminSC SF Rieneck   65 65
18Masár,MarcoSC 1947 Bergrheinfeld62    62
 Maache, MohammedSC Königsspringer Alzenau 62   62
 Drikitis, OleTSV Lohr   62 62
21Krasons,KristersSC SF Rieneck   59 59
22Eckoff,JonasSC Prichsenstadt 56   56
 Goldbach, LucaTSV Lohr   56 56
24Kleinert,JanSK Gerolzhofen53    53
 Steiner,EliasSpVgg 1946 e.V. Stetten 53   53
26Jeschke,MoritzTSV Lengfeld51    51
27Wittassek,FlorianSV 1965 Kleinheubach49    49
28Shen, ZhengiSK 1933 Bad Neustadt47    47
29Bollog,BenSK Schweinfurt 45    45
         
U14w  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Wambach,FranziskaSK 1982 Klingenberg e.V.100  100 200
2Bilogolovko,AnnaSC 1957 Bad Königshofen e.V.  100  100
3Remler,GraciaSC Kitzingen von 190590    90
         
U16  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Ihlenfeld,FelixSC Königsspringer Alzenau 8090 100270
2Jadron,JakubSpVgg 1946 e.V. Stetten65  9090245
3Nixdorf,MarvinSC Kitzingen von 1905  807580235
4Dyroff,PhilippSC Aschaffenburg e.V.9090   180
5Mehling,TristanSpVgg 1946 e.V. Stetten 70 100 170
6Mehling,DavidSpVgg 1946 e.V. Stetten 62 70 132
7Mengelkamp,BenediktTSV Lengfeld56   75131
8Langer, LennoxSC Königsspringer Alzenau 59  70129
9Donderer, JakobSF Phalanx Zellingen5365   118
10Dorfner,JeremiasTV-Großostheim 100    100
 Nagel,DanielSC Aschaffenburg e.V. 100   100
 Hergert,CoreySC Kitzingen von 1905  100  100
13Norinkevicius, GustasSK Schweinfurt 80    80
 Klemp, MathisTSV Lohr   80 80
15Partsch,FelixSK Schweinfurt 75    75
 Sam,LucasSK 1925 Großwallstadt 75   75
17Kuberek,DavidTSV Erlabrunn70    70
18Müller,FlorentinSK 1933 Bad Neustadt    6565
19Ackermann,TomSK 1982 Klingenberg e.V.62    62
 Müller,JorisSK 1933 Bad Neustadt    6262
21Baumeister,FelixSK 1933 Bad Neustadt59    59
 Lindner, AntonSK 1933 Bad Neustadt    5959
23Wambach,JohannesSK 1982 Klingenberg e.V. 56   56
24Cirovic, RaphaelTSV Karlburg51    51
25Schwarz,FabianSF Phalanx Zellingen49    49
26Wosch,ThomasSF Phalanx Zellingen47    47
27Poth,NicoSV 1965 Kleinheubach45    45
         
U16w  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Englert,LinTV-Großostheim 100    100
 Eckoff, Laura-MarieSC Prichsenstadt 100   100
         
U18        
1Burzler,FabianSC Prichsenstadt9090100 100290
2Schneider,TilDicker Turm Münnerstadt100 80 90270
3Repp,NicolasSC Kitzingen von 190580 9080 250
4Hofmann,DanielSK 1982 Klingenberg e.V.75  100 175
5Stein, RobinSC Königsspringer Alzenau 80  75155
6Klein,ArtemSK 1933 Bad Neustadt62   80142
7Kodalle,DominikSC Aschaffenburg e.V. 100   100
8Markert,SebastianSpVgg 1946 e.V. Stetten   90 90
9Scheuermayer,DavidTSV Lengfeld70    70
10Oechsner,JonasTSV 1869 e. V. Rottendorf65    65
         
U18w  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Kastl,LinaDicker Turm Münnerstadt100   100200
 Wahl,SvenjaSC Aschaffenburg e.V. 100 100 200
3Remler,StellaSC Kitzingen von 190590    90
 Scherf,AlexaSC Aschaffenburg e.V. 90   90
5Klein,EmiliaSC Kitzingen von 190580    80
         
U20  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Kail,OliverSK 1925 Großwallstadt 100 100 200
2Seelmann,NoahSF Zeiler Turm100    100
3Schneider,JakobSpVgg 1946 e.V. Stetten 90   90
         
U20w  SWABKÖNSTENEUGesamt
1Bardorz,JanaTSV 1869 e. V. Rottendorf100    100