Archiv des Autor: Marcia

Spannende Turniere bei der Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaft

Die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft im Schach, die vom 1. bis zum 5. April über die Osterfeiertage stattfand, war ein wahres Highlight für alle Schachliebhaber. Dank des engagierten Livetickers von Markus Veldkamp war es für Fans möglich, die spannenden Turniere hautnah zu verfolgen.

Die Wettkämpfe waren geprägt von fesselnden Partien, die von talentierten Kindern und Jugendlichen ausgetragen wurden. Ihr Einsatz und ihre Leidenschaft für das Schachspiel haben das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Ein herzliches Lob geht an alle Teilnehmer für ihre beeindruckenden Leistungen und ihren Sportsgeist.

BJEM Männlich:

Die männlichen Teilnehmer trugen ihre Partien in Bad Kissingen im idyllisch gelegenen Heiligenhof aus.

Ein besonderer Glückwunsch geht an Jan Spielmann, der einen herausragenden fünften Platz in der U10-Kategorie erreicht hat. Sein Erfolg ist ein Beweis für sein Können und sein Engagement für das Schachspiel.

Aber auch unsere anderen Teilnehmer haben sich tapfer geschlagen. Wir hatten in den Kategorien U10, U12, U14, U16 und U18 jeweils drei Vertreter gehabt, die mit großem Einsatz und Kampfgeist dabei waren.

BJEM Weiblich:

Auch die weiblichen Teilnehmer spielten in einer schönen Location: die Jugendherberge Burg Wernfels in Spalt bot den Teilnehmerinnen beste Bedingungen.

Trotz starker Konkurrenz haben unsere Mädchen mutig und mit großem Einsatz gekämpft. Es waren jeweils zwei Teilnehmerinnen aus unserem Kreis in der U10, U12 und U14 vertreten. Ihr habt bewiesen, dass ihr nicht nur über großes schachliches Talent verfügt, sondern auch über eine beeindruckende Entschlossenheit und einen starken Wettkampfgeist.

Diese Erfolge sind das Ergebnis harter Arbeit, Hingabe und Talent unserer jungen Spieler.

Ein besonderer Dank gebührt den vielen fleißigen Helfern, ohne die eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht möglich wäre. Ein großes Dankeschön geht an Markus Veldkamp, Wolfgang-Max Schmitt, Wolfgang Kassubek sowie die Tagesschiris Ronald Sporrer und Denis Birken für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement, das zum reibungslosen Ablauf der Meisterschaft beigetragen hat.

Die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft im Schach war ein voller Erfolg und wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Vielen Dank an alle, die zu diesem großartigen Event beigetragen haben!

Mehr Informationen findet ihr in dem interessanten Beitrag der Bayerischen Schachjugend hier.

Einladung zum Kadertraining 2024

Referentin

Großmeisterin Olga Babiy  

Wann?           

21. Mai – 9:00 – 15:00 Uhr

22. Mai, 9:00-12:00 Uhr

Wo?               

Bullaugenraum der FrankenTherme, Am Kurzentrum 1, 97631 Bad Königshofen

Anmeldung              

Eine Voranmeldung bis zum 13. Mai ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer:innen begrenzt. Die Zusage erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Kosten?         

Wir erheben einen Kostenbeitrag in Höhe von 13 € pro Teilnehmer.  Dieser ist vor Ort in bar zu entrichten. Bitte prüfen Sie mit Ihrem Vereinsvorstand, ob der Verein diese Gebühr übernimmt.

Tag 1

9:00-10:00 Partien von Topspielern

10:00-11:00 Aufgaben zur Taktik

11:00-13:00 Blitzturnier

13:00-13:30 Mittagspause

13:30-15:00 Endspiel

Tag 2

9:00-10:00 Thematische Techniken im Schach

10:00-11:00 Aufgaben zur Taktik

11:00-12:00 Zusätzliche Aufgaben

(Es können sich im Programm noch Änderungen ergeben)

Anmeldungen und Fragen senden Sie bitte an jugendleiter@jugend.ufra-schach.de.

Anmeldeschluss ist Montag, der 13. Mai 2024

Katharina Senft                                                                                   Olga Babiy

Bezirksjugendleiter Unterfranken                                                      Leistungssportbeauftragte

Spannende Einblicke: Unterfränkische Einzelmeisterschaft im Schach

Während der unterfränkischen Einzelmeisterschaft 2024 wurde ein Video gedreht, bei dem Jugendliche mit leidenschaftlichem Interesse am Schach interviewt wurden, um ihre Perspektiven und Erfahrungen während des Turniers einzufangen.
Das Video bietet nicht nur Einblicke in die faszinierende Welt des Schachs, sondern auch in die Emotionen und Herausforderungen, mit denen die jugendlichen Teilnehmer konfrontiert waren. Von aufregenden Spielzügen bis zu strategischen Überlegungen vermittelt das Imagevideo die Vielfalt und Tiefe des Schachspiels.
Die Befragungen der Jugendlichen geben einen authentischen Einblick in ihre Leidenschaft für Schach und wie dieses Turnier ihre Fähigkeiten und ihr Denkvermögen herausgefordert hat. Die Begeisterung der Jugendlichen ist ansteckend und vermittelt einen Eindruck von der Gemeinschaft und dem Wettbewerb.
Die unterfränkische Einzelmeisterschaft im Schach für Jugendliche ist nicht nur ein Wettkampf, sondern auch eine Plattform, die junge Schachspieler fördert und ihre Liebe zum Spiel stärkt. Das Imagevideo trägt dazu bei, diese Botschaft zu verbreiten und die Faszination des Schachs in der Jugend zu fördern.

Untefränkische Schachjugend - Einzelmeisterschaften

Ein großes Dankeschön geht an Felix Knote (Schachklub 1979 Arnstein) für das Drehen und Konzipieren des Videos.